Geschäftsstelle Neubrandenburg

Tilly-Schanzen-Str. 17
17033 Neubrandenburg
Telefon: 03 95 - 56 39 88 0
Telefax: 03 95 - 56 39 88 99

Geschäftsstelle Greifswald

Markt 3
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 - 54 10
Telefax: 01805 - 83734320071

Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir sind derzeit für Euch zu folgenden Zeiten wieder persönlich erreichbar:



                       Neubrandenburg              Greifswald
Montag           08:00 - 12:00 Uhr             12:00 - 16:00 Uhr
Dienstag         12:00 - 16:00 Uhr             08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch         nach  Absprache               nach Absprache
Donnerstag     08:00 - 12:00 Uhr             12:00 - 16:00 Uhr
Freitag            nach Absprache                09:00 - 12:00 Uhr

Tarifverhandlung Länder 2021

Kampagnenmotiv Tarifrunde der Länder 2021
© ver.di

Meine ver.di

Online-Plattorm meine.verdi
© ver.di

Aktuelles

Nachrichten ver.di

  • 23.01.2022

    Mindestens 1 Euro mehr pro Stunde

    ver.di fordert in den beginnenden Tarifverhandlungen für die Luftsicherheitskräfte deutliche Lohnerhöhungen von mindestens 1 Euro pro Stunde
  • 20.01.2022

    Die nächste Krankenhausbewegung

    Krankenhausbeschäftigte der NRW-Unikliniken stellen 100-Tage-Ultimatum für einen Tarifvertrag Entlastung. Zum Vorbild haben sie sich die erfolgreiche Krankenhausbewegung in Berlin genommen
  • 19.01.2022

    Mitbestimmen auf Höhe der Zeit

    Vor 50 Jahren, am 19. Januar 1972, trat das reformierte Betriebsverfassungsgesetz in Kraft, der rechtliche Leitfaden für die Mitbestimmung im Betrieb
  • 12.01.2022

    Rassismus im Alltag entgegentreten

    In „Stammtischkämpfer*innen“-Seminaren des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ lernst du, gegen Rassismus im Alltag einzutreten


Service

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Kampagnen