• ver.di-Bezirk

    Neubrandenburg/ Greifswald

    Das Gebäude der Neubrandenburger ver.di-Geschäftsstelle in der Tilly-Schanzen-Straße
    © verdi
  • Meine ver.di

    Mitgliederservice

    Wir bündeln unsere Online-Angebote künftig in einem persönlichen ver.di-Raum. "Meine ver.di" ist die Online-Plattform für alle ver.di-Mitglieder.

    Online-Plattorm meine.verdi
    © ver.di
  • Für Jetzt. Für Morgen. Füreinander.

    #wirsindverdi

    ver.di! Macht immer Sinn! Gemeinsam, solidarisch, stark - Nicht nur in der Krise!

    Mietglieder
    © ver.di
  • Tarifrunde Sozial- und Erziehungsberufe 2022

    Mehr braucht mehr!

    Gestiegene Anforderungen in der Sozialen Arbeit brauchen endlich eine Antwort – wir kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen und Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst

    Mehr braucht mehr
    © ver.di
  • ÖPNV braucht Zukunft

    ÖPNV
    © ver.di
  • Lohnsteuerservice

    Wir wollen, dass Sie Ihr Geld bekommen! Haben Sie sich beim Ausfüllen der Steuererklärung auch schon gewünscht, die kompetente Hilfe einer/s vertrauenswürdigen Beraters/in in Anspruch nehmen zu können?

    ver.di Lohnsteuerservice
    © Pixabay

Geschäftsstelle Neubrandenburg

Tilly-Schanzen-Str. 17
17033 Neubrandenburg
Telefon: 03 95 - 56 39 88 0
Telefax: 01805 - 83734320071

Geschäftsstelle Greifswald

Markt 3
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 - 54 10
Telefax: 01805 - 83734320071

Mitbestimmen

Betriebsratswahlen 2022
© ver.di

Tarifrunde Sozial- und Erziehungsberufe 2022

Mehr braucht mehr
© ver.di

Organisationswahlen 2022/2023

Organisationswahlen 2022/2023
© ver.di

Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir sind derzeit für Euch zu folgenden Zeiten wieder persönlich erreichbar:

  Neubrandenburg Greifswald
Montag 08:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 13:00 - 16:00 Uhr 08:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr nach Absprache
Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag nach Absprache 09:00 - 12:00 Uhr

 

NEU:

Allgemeine  Mitgliederanliegen

Allg. Mitgliederanliegen werden zentral bearbeitet. Diese Kontakte sind hierfür vorhanden:

Schriftliche Anfragen per E-Mail: 
service.nord-hh@verdi.de
Zentrale Telefonnummer: 0800 8373 433
Zentrale Fax: 01805 8373 4320 278

Team Beratung und Recht

Im Team Beratung und Recht Nord stehen Ihnen z.Zt. 17 Kolleginnen und Kollegen neben den Fachsekretärinnen und Fachsekretären als kompetente Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Wenden Sie sich dazu einfach schriftlich oder telefonisch an:
service.nord-hh@verdi.de
Zentrale Telefonnummer: 0800 8373 433
Zentrale Fax: 01805 8373 4320 278

Für dringende fristwahrende Angelegenheiten (insbesondere Kündigungsschutzklagen) besteht daneben die Möglichkeit sich direkt beim Arbeitsgericht zu melden. Dies kann persönlich bei der Rechtsantragstelle oder schriftlich bei den Arbeitsgerichten erfolgen.

Meine ver.di

Online-Plattorm meine.verdi
© ver.di

Lohnsteuerservice

Lohnsteuerservice
© ver.di

Nachrichten ver.di

alle
  • 12.07.2024

    Bundesanzeiger: Manche Beschäftigte brauchen Nebenjob

    53 Streiktage: Das ist die bisherige Bilanz eines Arbeitskampfs für einen Tarifvertrag, bei dem es inzwischen um mehr geht als um einen fragwürdigen Umgang der Geschäftsführung des Bundesanzeiger Verlags mit seinen Beschäftigten
  • 11.07.2024

    ARD: ver.di ruft Sender zu Warnstreiks auf

    Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk ist eine wichtige Säule für die Demokratie und steht für Unabhängigkeit und Professionalität. Er darf nicht durch niedrige Einkommen und fehlenden Nachwuchs geschwächt werden. ver.di reagiert auf die unzureichenden Tarifangebote der öffentlich-rechtlichen Rundfunksender der ARD mit Streiks
  • 11.07.2024

    Seehäfen: Warnstreiks vor vierter Verhandlungsrunde

    Die Arbeitgeber haben bisher nur ein unzureichendes Angebot vorgelegt. Um den Druck zu erhöhen, hat ver.di die Beschäftigten im niedersächsischen Brake heute zu Warnstreiks aufgerufen. Zuvor hatte es Warnstreiks in dieser Woche in Hamburg, Bremerhaven, Emden, Bremen und Wilhelmshaven gegeben. Am 11./12. Juli wird weiter verhandelt
  • 10.07.2024

    Nachruf auf Jane McAlevey

    Mehr als 20 Jah­re hat die Autorin und Wissenschaftlerin Jane McAlevey Ge­werk­­schafts­­kam­pa­g­nen organisiert. Am 7. Juli 2024 ist die Mutter des sogenannten Organizing verstorben. Sie hinterlässt eine Lücke in der Gewerkschaftsbewegung weltweit
  • 05.07.2024

    Für ein gutes Postgesetz und faire Zustellung

    ver.di fordert ein Postgesetz, das gute, tariflich gesicherte Arbeitsplätze dauerhaft schützt und auch zukünftig einen barrierefreien Zugang der Bürger*innen zu verlässlichen Postdienstleitungen sicherstellt. ver.di fordert zudem eine faire Zustellung in der Paketbranche
  • 05.07.2024

    Bundeshaushalt: Schuldenbremse bleibt Zukunftsbremse für Deutschland

    ver.di warnt mit Blick auf die aktuellen Haushaltsverhandlungen der Bunderegierung vor einer weiteren finanziellen Schwächung der Kommunen und weiteren Kürzungen bei den Sozialausgaben. Beschlossene Steuervergünstigungen verhindern bereits dringend nötige staatliche Investitionen in die öffentliche Infrastruktur
  • 05.07.2024

    Lohnsteuerservice

    Rechnungen, Belege, Formulare und komplexe Steuerbestimmungen kosten nicht nur wertvolle Freizeit, sondern vor allem Nerven.
  • 05.07.2024

    Praktikum

    Du suchst erste Berufserfahrungen, die deinem Sinn für Ge-rechtigkeit standhalten? Dann bist du bei uns richtig!
  • 05.07.2024

    Sonstiges Fachpersonal

    Auch außerhalb dieser „typischen“ gewerkschaftlichen Aufgabenfelder gibt es bei uns viel zu tun.
  • 04.07.2024

    Material zur Bezahlung

    Tarifpolitische Ratgeber, Hintergründe und Empfehlungen für faire Löhne und Gehälter von Beschäftigten
1/9

Service

1/2

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Kampagnen